Der 1. Eindruck bleibt! IVD kooperiert mit Deutscher Gesellschaft für Home Staging und ReDesign e. V.

Als neuer Kooperationspartner vom Immobilienverband Deutschland IVD Bundesverband der Immobilienberater, Makler und Sachverständigen e. V.  präsentiert sich die Deutsche Gesellschaft für Home Staging und Redesign e. V. mit einem Stand am 1. und 2. Juni 2017 auf dem Deutschen Immobilientag in Berlin.

Der IVD ist ein großer deutscher Unternehmensverband in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft. Er ist zudem eine Berufsorganisation und Interessenvertretung der Dienstleistungsberufe in der Immobilienwirtschaft. Zu den rund 6.000 Mitgliedsunternehmen zählen insbesondere Immobilienmakler, Immobilienverwalter und Bewertungs-Sachverständige sowie Finanzierungs- und Finanzdienstleister, Projektentwickler, Facilitymanager, Bauträger und weitere Berufsgruppen der Immobilienbranche (Quelle: Wikipedia)

Für die DGHR stellt diese Kooperation einen wichtigen Schritt dar. „Damit ist der Beruf des Home Stagers und Redesigners noch ein Stück mehr als wichtiger und seriöser Partner in der Immobilienwirtschaft angekommen“, erklärt die DGHR-Vorstandsvorsitzende Iris Houghton. „Der erste Eindruck entscheidet oft darüber, ob Interessenten eine Immobilie besichtigen wollen oder nicht”, sagt Sun Jensch, Bundesgeschäftsführerin des Immobilienverbands IVD. Gerade bei Bestandsimmobilien kooperieren immer mehr Makler. „Wir haben die Erfahrung gemacht, dass alle Projekte durch professionelles Home Staging gewinnen und sich innerhalb weniger Wochen oder sogar Tage verkaufen”, erklärt Jensch.

Die vollständige Pressemitteilung von der DGHR finden Sie hier: DGHR Pressemitteilung

 

 

Category : Allgemein
Tags :