„Die Kunst des Makelns“ in Frankfurt am Main

Am 30. Oktober fand eines der Top-Events für Makler in Frankfurt am Main statt! „Die Kunst des Makelns“ von und mit Michael Rosenbauer.

Mit einem ansprechenden Stand, gut gelaunten hessischen Home Stagern vom Berufsverband und Tina Humburg, Initiatorin der DGHR, als Referentin mit ihrem Vortrag „Die Immobilie als Bühne für Wohnlichkeit“, konnte die DGHR mit dem Thema „Home Staging“ bei den ca. 200 Besuchern vor Ort punkten!

Gabriele Völk, unsere Bundeslandkoordinatorin für Hessen, äußerte sich sehr zufrieden über den großen Zulauf von Interessenten am Stand. Einige Teilnehmer der Veranstaltung hatten bis dato von Home Staging noch nichts gehört und nutzten sofort die Gelegenheit, sich eingehend bei den Home Stagern am Stand zu unterhalten. Erste Anfragen erreichten die Home Stager bereits einige Tage nach der Veranstaltung!

Auch Makler, die eine größere Anreise auf sich genommen hatten, mussten nicht enttäuscht nach Hause fahren – ihnen wurden Kollegen vom Berufsverband vor Ort empfohlen.

 

DGHR Stand Team Hessen II
v.l.n.r.: Birgit Hahn, Anette Gress, Jürgen Bauer

DGHR Stand Team Hessen I

 

Tina Humburg

 

Ein lesenswerter Artikel mit Tina Humburg (Wiesbaden) und Christina Wellhausen (Berlin) über das Thema Home Staging erschien erst vor einigen Tagen im Wiesbadener Kurier mit dem Titel „Die Budenzauberer“.

Hier geht es zum Artikel: www.wiesbadener-kurier.de

 

Annette Hogan und Rieke Rauert
v.l.n.r.: Annette Hogan, Michael Rosenbauer, Gabriele M. Völk, Jürgen Bauer, Rieke Rauert, Anette Gress, Birgit Hahn und Michelle Berger

 

 

Category : Allgemein
Tags :